Der Gratis Comic Tag 2012 kommt näher ;)


Das 'Gratis Comic Tag'-Logo, 2012 …ironischer Weise habe ich gerade heute gestern vor einigen Tagen vor 1,5 Wochen 🙄 den Gedanken gehabt, dass ich mal wieder öfters bloggen müsste – immerhin verirren sich täglich immer noch zwischen 25-50 Besucher hierher! Nur ein Thema bzw. die Muse die noch in der Pipeline steckenden beinahe fertigen Themen zu vollenden, fehlte irgendwie. Und wenn diese dann mal da ist, fehlt natürlich die Zeit. Aber heute, da dachte sich mein Leben also: “Komm, dann geb’ ich Dir jetzt ein Thema und die Muse dazu!”
Und meine weltallertollste Globalübunggruppenpartnerin überhaupt setzte noch einen drauf und schlug vor: “Mensch lass uns doch mal einen freien Mittwoch haben”. Nun die Zutaten – Zeit, Muse und ein Thema – sind also da, dann lasst mich mal loslegen und einen Artikel backen!

Fertig war er zwar schon am besagten Mittwoch, allerdings fehlte noch der berühmte Feinschliff, und mit Kontrollieren aller Links, Rechtschreibung und Grammatik, etc. ist das zwar keine sehr lange, aber sehr mühselige Aufgabe (besonders, wenn man eine Rechtschreibschwäche hat). Daher also die starke Verzögerung.

Ich habe vom letzten Gratis Comic Tag ja nur nachträglich berichten können, da ich davon ziemlich überraschend am Abend vorher erfahren hatten, und mir dachte: Komm, mach das doch einfach mal mit. Und so folgte am Morgen darauf eine Tour mit meinem Kommilitonen durch die Kieler Comic-Szene. Aber wie ich schon in meinem Beitrag zum letzten Jahr ankündigte, wollte ich mich diesmal bessern, und vorher Bescheid sagen. Nun hier ist die Besserung:

Seit einiger Zeit steht fest, dass es dieses Jahr der 12. Mai 2012 sein wird, also wieder der 2. Samstag im 05. Monat des Jahres. Es wird sich wahrscheinlich wieder lohnen möglichst früh (z.B. zur Öffnungzeit) beim Comic-Händler seines Vertrauens anzustehen, da die guten Comics schnell vergriffen sein werden – also markiert euch den Termin rot im Kalender und stellt eure Wecker!

Was denn die guten Comics sind? Und wo ihr die bekommt? Was das überhaupt alles soll? Lest einfach weiter 😉


Wie schon im oben verlinkten alten Artikel gibt es beim Gratis Comic Tag, der von Zeichnern und Textern, Verlagen und dem Einzelhandel (aus)getragen wird, Comics umsonst.
Natürlich nicht überall, sondern nur bei den mitmachenden Einzelhändlern, denn die tragen ein Teil der Kosten. Daher machen diese auch die “Regeln”, das heißt, wie sie die Comics auslegen, ausgeben, wie viele und unter welchen Bedingungen – das entscheiden die Einzelhändler. Wer also auf Nummer Sicher gehen möchte, der ist schon ein paar Tage beim Dealer seines Vertrauens, und erkundigt sich. In der Regel ist von 1-5 Comics pro Person alles drin – von offen ausgelegt über Ausgabe nur hinter der Theke bis hin zur Ausgabe nur bei Kauf. Manche Händler legen kurz vor Feierabend noch einmal alles zum freien Mitnehmen aus, andere haben Veranstaltungen zu diesem Tag (in Kiel gab es die Reste bspw. auf einer danach stattfindenden Comic-Party mit Ausstellung in einer Bar), bei vielen Läden sind lokale Zeichner vor Ort und signieren oder zeichnen… eine Übersicht der Aktionen wird auf der offiziellen Seite gepflegt. Der GCT ist also ein Tag um den Comic; Comic-Freunde kommen dabei genau so auf ihre Kosten, wie Leute, die noch nie/schon lange keinen Comic mehr in den Händen halten durften. Der eine entdeckt die Liebe zum Comic neu/wieder, der andere findet etwas, dass er noch nicht kannte, manch ein Zeichenprofi gibt einen kostenlosen Zeichenkurs für Kinder und der Fan kann sich seine Werke von seinem Zeichenidol signieren lassen. Und nebenbei trifft man auf eine ganze Reihe komischer Leute, die alle genau so ticken wie man selbst. Das ist der Gratis Comic Tag.

Es hat schon Vorteile, wenn man bei Facebook ist. Dort kann man Fan des GCT werden, und daher weiß ich auch, dass seit gestern Die, 24.01. die neue Seite für den GCT 2012 online ist. Auf der Seite findet ihr alle wichtigen Infos, wie z.B. welche Comics es geben wird. Zu einigen dieser Comics gibt es schon Beschreibungen. Bei anderen werden diese wahrscheinlich noch folgen – im letzten Jahr gab es aber auch noch lange bis nach dem GCT Comics, zu denen es gar keine Informationen gab.

Es werden aber höchst wahrscheinlich auch wieder der ein oder andere Artikel zu z.B. “featured” Comics geben, wie z.B. letztes Jahr zu “Die Toten” mit Künstlertalent Ingo ‘monozelle’ Römling (mit dem man übrigens auch bei Facebook befreundet sein kann – es lohnt sich definitiv! Regelmäßig gibt es nette kleine Kunstwerke nur für uns 🙂 ), aber das dauert natürlich noch ein Weilchen. Öfters mal vorbei zu schauen, auf der Seite lohnt sich aber. Oder sich die Updates gleich über Facebook, Google+, die VZ Netzwerke oder Twitter bringen lassen!

30 Comics wird es dieses mal geben – darunter auch wieder die Kids-Comics: für Kinder geeignete und speziell gekennzeichnete Comics. Das ist ein Downgrade zum letzten Jahr an dem es noch 44 Comics gab, aber es wird wieder bunt gemischt sein, wie die Comic Seite verrät. Es gibt viele Bekannte, z.B. den Simpsons Comic “Bongo Comics für umme!“, “Die Schlümpfe“, “Donald Duck“, “Holzhof Comix” (vom Verlag berichtet ich schon, die Comic Rezension steht leider noch aus), “Horror Schocker” (welches Teil der Comic-Serie von Weissblech ist, zu denen auch “Geisterstunde” gehört) oder “Star Wars“. Hier muss ich fast sagen: Schade! Denn das minimiert natürlich die Auswahl an neuen Sachen. Wobei natürlich andererseits die Sammler und Fans dieser Serien sich wahrscheinlich sehr freuen werden.

Aus der Liste der neuen Comics fallen mir auf den ersten Blick drei Comics auf, die ich mir gerne holen würde:

  • Der Vampir von Benares
    GCT 2012 Cover für 'Der Vampir von Benares' Nun, wer mich kennt, weiß warum ich mir ausgerechnet diesen Titel auswählen würde. Ja, ich liebe Vampire seit meiner frühesten Kindheit – Vampirbücher haben mich überhaupt erst zum Lesen gebracht (Danke an Angela Sommer-Bodenburg für die unglaublich tolle Kinder-Vampirbuchreihe!). Bei Der Vampir von Benares nun handelt es sich um einen französischen Vampircomic, der – soviel konnte ich in Erfahrung bringen – in Indien spielt. Hört sich eigenartig an, und als ich mich ein wenig im Internet umgesehen hatte, fand ich dann auch auf Comic Report zwei Seiten als “Preview”. Merkwürdig, aber ich möchte ihm dennoch eine Chance geben. Nett ist, dass die Serie hier in Deutschland erst im April erscheinen wird, und dann zwei-monatig. Mit dem Gratis Comic bekommt man also die Möglichkeit ein recht neues Werk in den Händen zu halten. ‘Der Vampir von Benares’ ist eine in 3 Bänden abgeschlossene Geschichte.
  • Game of Thrones
    GCT 2012 Cover für 'Game of Thrones'Wäre die neue Seite erst in ein paar Monaten online gegangen, dann hätte es hier sicherlich schon einen Eintrag mit dem Topic Game of Thrones gegeben, denn gerade habe ich die zum Roman-Zyklus A Song of Ice and Fire (z.Dt. Das Lied von Eis und Feuer) erschienene und sehr aufwendig produzierte Serie Game of Thrones (natürlich, wie sollte es bei einer solch aufwendigen Produktion auch anders sein, von meinem amerikanischen Lieblingssender HBO) zu Ende geschaut. In Deutschland läuft sie gerade im PayTV auf TNT Serie, und ca. ab Mitte des Jahres dann auch im FreeTV bei RTL II (aber da es eine sehr explizite Serie ist, könnte ich mir vorstellen, dass sie ziemlich geschnitten sein könnte). Hierzu nur eine kleine Auswahl an Kritiken (Übersetzung aus der Wikipedia): “Unbequem, brutal, bewegend, angenehm komplex, mit dunklem Humor, temporeich, mit viel Nacktheit und besetzt mit einem ganzen Heer von fesselnden Figuren, HBOs Game of Thrones ist bestes Entertainment und die beste neue Serie der Saison.“. Eine weitere Kritik tönt mit: “…eine großartige und kolossale Serie über politische und psychologische Intrigen, die nur so strotzt vor lebendigen Charakteren, gepaart mit spannenden Handlungssträngen und gewürzt mit einer Prise Fantasy. “Game of Thrones” findet schnell diese seltene Mischung aus Action, Motivation und Erklärung, welche wiedereinmal beweist, dass die epische Mythologie der Heilige Gral fast jedes Erzählmediums bleibt.”
    Der Comic nun ist eine weitere Umsetzung des Materials, von dem Fantasy Autor Daniel Abraham, der schon zusammen mit George R. R. Martin an einem Roman geschrieben hat, zusammen mit Tommy Patterson als Zeichner. In den USA sind schon 4 Issues erschienen, 24 sind angedacht um das erste Buch/die erste Staffel, “Game of Thrones” zu erzählen. In Deutschland wird das erste Heft im März erscheinen – auch hier also eine Ausgabe die ziemlich neu ist. Wer sich einem so kolossalem Werk annimmt, geht natürlich ein großes Wagnis ein – sind doch große Fußstapfen zu füllen. Ich bin sehr gespannt, wie das dem Comic gelingt!
  • The Walking Dead
    GCT 2012 Cover für 'The Walking Dead' Auch dies könnte ein zukünftiger Titel in meinem Blog sein. Auch The Walking Dead ist eine Serie, hier allerdings verhält es sich umgekehrt: Die Fernsehserie ist die Adaption des gleichnamigen Comic, nach Robert Kirkman, zusammen mit den beiden Zeichnern Tony Moore und Charlie Adlard. Es handelt sich um eine post-apocalyptische Geschichte, in der ein Virus die Menschheit befällt und sie zu “Walkern” macht – Menschen die keine Puls mehr haben, und andere Menschen überfallen und fressen. Wer nicht aufgefressen wird, wird selbst zu einem Walker. Eine Zombie-Geschichte also, im Stile von der “Living Dead“-Reihe. In diesem Setting wacht der Polizist “Rick Grimes” aus einem Koma auf, in das er gefallen ist, als die Welt noch “in Ordnung” war. Im ersten Augenblick völlig allein geglaubt, trifft Rick auf überlebende und hegt die Hoffnung auch seien Frau und seinen Sohn könnten sich einem Trupp überlebender angeschlossen haben. Und so macht er sich auf die Suche…
    Die Fernsehserie jedenfalls gefällt mir außerordentlich gut und daher bin ich auch hier sehr gespannt auf die Comic-Variante.

Soviel zu den Comics die mir direkt auf den ersten Blick etwas sagen, oder sofort ansprechen. Ich hab dann noch ein wenig recherchiert, welche von den anderen Comics interessant sein könnten. Natürlich fällt auf den ersten Blick sofort Zombies 0 ins Auge. Vom Splitter Verlag gibt es hier bisher zwei Bände, soweit ich das überblicken kann. Zombies 0 wird ein Prequel sein, wahrscheinlich sogar extra für den Gratis Comic Tag – ein Comic der wohl dem “Walking Dead” sehr ähnlich sein wird.

GCT 2012 Cover für 'Flix' Don Quijote' Dann ist mir auch sofort Flix’ Don Quijote ins Auge gefallen – allein schon wegen der typischen Reclam Heftchen Aufmachung des gleichnamigen Verlags, den jeder deutsche Schüler kennen wird. Nun ich gehöre zu einen der Schüler, die mit Don Quijote von Miguel de Cervantes in eben jener Reclam Aufmachung gequält wurden, und allein schon deshalb finde ich es reizvoll, das ganze mal in einer Comic-Adaption zu sehen. Nun handelt sich das ganze jedoch nicht um eine reine 1-zu-1 Umsetzung des Stoffes, sondern um eine Neuinterpretation, wie auch ein Artikel aus dem Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen berichtet. Zwar ist der Zeichenstil (der wohl als “französisch” bekannt ist) nicht unbedingt meiner, und ob der Humor nun meiner sein wird… dennoch, wann hat man mal die Gelegenheit, ein Buch dass man während seiner Schulzeit nicht so gemocht hat, aufs Korn genommen zu sehen?

Eine weitere Empfehlung die ich bekommen habe, und die von Kennern als sehr sehr gut bezeichnet wurde, ist Cosa Nostra, ein Mafia-Comic. Auch Mafia war bisher noch nicht so meins. Aber naja – schließlich soll der GCT doch dazu dienen, dass man neues entdeckt, für das man nie Geld ausgeben würde? Cosa Nostra – Die schwarze Hand wird, soweit ich das überblicken kann, auch ein Titel sein der Exklusiv für den GTC geschaffen wird – sicherlich interessant für Sammler und Freunde dieser Serie! Erschienen sind bereits 5 Bände im Schreiber & Leser Verlag. Zum ersten Band gibt es die erste Geschichte sogar komplett kostenlos als Leseprobe. Gelesen hab ich sie noch nicht, aber einmal drüber geblättert. Der Zeichenstil ist für meinen Geschmack ganz in Ordnung, mal sehen ob es auch sonst was taugt 🙂

Und dann wäre da noch Wave and Smile, das mich wegen dem sarakstisch-bösem Cover angesprochen hat – in ein Land einrollende Panzer und der Titel lautet “Wave and Smile”… scheint ein besonders Gesellschafts- und Politikkritisches Werk zu sein. Eine Suche danach ergab nur, dass dieser Comic noch nicht erschienen ist, und wohl um den Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr geht. Ich bin sehr gespannt.

So, und wer jetzt bis hier hin durchgehalten hat, den möchte ich noch mit einer Top 5 aus der Foren-Abstimmung des GCT beglücken – aus den Stimmabgaben von 50 angemeldeten Mitgliedern (Stand 25.01.2012) ergibt sich folgendes Bild:

  1. The Walking Dead
  2. Fräulein Rühr-Mich-Nicht-An. Die Jungfrau im Freudenhaus
  3. Die Katze des Rabbiners
  4. Thorgal
  5. Cosa Nostra

Da wären dann für mich also 3 weitere Exemplare bei, sollte ich denn überhaupt so viele erstehen können (das letzte Jahr waren es 9 Stück, und kurz vor Feierabend gab es (zusammen mit meiner Begleitung, die sie alle mir vermacht hatte) noch mal 10 Stück.

Bleibt noch eine ungeklärte Frage: Wo findet ihr die Comics? Auch dies wird über die Seite koordiniert – jeder Händler der sich anmeldet, und Comics zur freien Ausgabe bestellt, wird auf dieser Unterseite aufgelistet (na gebt es doch zu, ihr habt es auch schon längst ohne meine Hilfe gefunden 😉 ). Noch ist die Liste ziemlich kurz, aber das gibt sich – denn die Händler haben noch bis Ende Februar zeit sich zu entscheiden, ob und wenn ja, mit welchem Kontingent sie sich am GCT beteiligen wollen. Schaut also am Besten erst ab den 25.02. (oder ein wenig später – immerhin sollen die Jungs, die sich um die Webseite kümmern, auch mal eine Verschnaufpause haben!) nach, ob der Händler eures Vertrauens mit dabei ist. Oder noch besser, erzählt ihm von der Aktion und wünscht euch von ihm, dass er mitmacht 😉

Welche Comics interessieren euch denn so? Welche Comics würdet ihr euch mitnehmen, und warum? Ich würde mich über einen Kommentar und weitere Anregungen sehr freuen 🙂

Und ich geb’ mir mühe die noch verdammt vielen Rezensionen, die noch zu den Comics aus 2011 ausstehen, endlich fertig zu schreiben und zu veröffentlichen. Ziel: Bis kurz vor dem GCT 2012 sind alle hier drin! Vielleicht hilft der ein oder andere Artikel ja auch, eine Entscheidung für den ein oder anderen Comic 2012 zu fällen?

One thought on “Der Gratis Comic Tag 2012 kommt näher ;)

  1. Pingback: Morgen ist der zweite Samstag im Mai! | ~ PygoscelisPapua | Media ~

Bitte kommentieren. Freu mich über eure Gedanken zum Thema!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s